28.11.2016

Laternenzeit...


Gestern war er nun, der erste Advent

In dieser Zeit möchte ich dir etwas wünschen.
Immer dann, wenn wieder eine Kerze die schon frühe Dunkelheit erhellt.

Zum 1. Advent  wünsche ich dir einen grossen Gänsehautmoment :-)))
Wenn dein Herz vor lauter Glück und Freude tanzt, dich etwas tief berührt.
Seien das liebe Worte von jemanden, eine für dich undenkbare Einladung,
irgendwo in der Natur ein kleines oder grosses Wunder, das dir begegnet...
einfach etwas Ausserordentliches, das dich zu berühren vermag...

Kommentare:

  1. Danke! Ja, so etwas hat sich kürzlich tatsächlich ereignet. Ein Schmetterling gaukelte draußen vor dem Balkon entlang, jetzt im kalten November. Ich glaube es war ein Tagpfauenauge. Das berührte mich schon in seiner Eigenartigkeit.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Beate,
      das ist total interessant, gestern sah ich auch einen Schmetterling und eine Biene, seltsam dachte ich, ist doch viel zu kalt für sie... Das sind sie, diese tief berührenden Momente, die verzaubern und glücklich machen... Ich freue mich sehr mit dir über diesen glänzenden, wundervollen Augenblick.
      Herzliche Grüsse in deinen Tag, Sichtwiese

      Löschen
  2. Ein romantisches Foto, eine Traum Frequenz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Zabor,
      es war so kalt, da habe ich durch die Fensterscheibe geknipst... Eine kleine Sequenz meines Balkons in der Adventszeit...
      Herzliche Grüsse in deinen Tag, Sichtwiese

      Löschen