03.04.2016

Schloss Attinghausen


Das ist die Ruine von Schloss Attinghausen im Kanton Uri

mitten im Föhnsturm ein Tänzchen im Schloss,
da hüpft das Herz und die Seele freut sich :-)))


euch allen einen sonnigen, windstillen Sonntag ;-)

Kommentare:

  1. Sehr schön, deine Schloßruine.
    Ich wünsche dir noch ein schönes Wochenende
    LG susa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Suza,
      lieben Dank für dein Schreiben, über das ich mich sehr freue. Einen guten Wochenstart wünsche ich dir.
      Herzliche Grüsse, Sichtwiese

      Löschen
  2. Uri kenne ich bislang nur aus den Kreuzworträtseln meiner Kindheit!
    Und den Fön von Klagen meiner Münchner Oma!
    Herzlich P.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Pippa,
      Uri ist einer unserer Innerschweizer Kantone mit Traverse über den Gotthard in den Süden... dort entsteht immer wieder dieser Südwind, der Föhn, ein wundervoller warmer böiger Wind, den ich überaus liebe. Er ist sozusagen mein Tanzwind :-).
      Einen guten Wochenstart wünsche ich dir.
      Herzliche Grüsse, Sichtwiese

      Löschen
  3. Schön sind die Ruinen, ich bin immer sehr angetan von den alten Steinen, und besuche auch täglich 'meine' Burgruine hier am Rhein. Dir eine schöne, neue Woche, GLG, Valerie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Valerie,
      ja, ich liebe sie auch diese Ruinen. Bislang ging ich immer davon aus, dass es sich in Attinghausen um eine Burg handelt wurde aber eines besseren belehrt und weiss nun, dass es ein Schloss war. Ihr habt ja am Rhein wundervolle Burgen...
      Einen guten Wochenstart wünsche ich dir.
      Herzliche Grüsse, Sichtwiese

      Löschen
  4. die alten Gemäuer eines Schlosses schön und wenn man seine Fantasie spielen lässt dann sieht man diese wunderschöne Damen tanzen.. oder die Elfen!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke,
      es lädt wirklich zum träumen und sinnieren ein, so ein Ruinenbesuch. Mir schwebten da so Trolle und Elfen vor, weil es relativ verwildert ausgesehen hat.
      Einen guten Wochenstart wünsche ich dir.
      Herzliche Grüsse, Sichtwiese

      Löschen
  5. Wenn diese alten Mauern Geschichten erzählen könnten!
    Ich wünsch Dir eine gute neue Woche !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susi,
      ja, wenn sie Geschichten erzählen könnten, dann ginge es wohl um die Familie von Attinghausen und von Familie von Schweinsberg... Spannend wäre da ein Einblick kann ich mir vorstellen...
      Einen guten Wochenstart wünsche ich dir.
      Herzliche Grüsse, Sichtwiese

      Löschen
  6. Tolle Fotos DANKE fürs Zeigen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ute,
      gerne... freue mich, dass es dir gefällt. Einen guten Wochenstart wünsche ich dir.
      Herzliche Grüsse, Sichtwiese

      Löschen
  7. Dieser dunklen Konturen des Baumes wirken stark vor der Ruine.
    LG lykka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lykka,
      ja, die Äste der Bäume im Vordergrund wirken relativ dunkel, da stimme ich dir zu.
      Lieben Dank für deinen Besuch auf der Sichtwiese. Einen guten Wochenstart wünsche ich dir.
      Herzliche Grüsse, Sichtwiese

      Löschen
  8. Ich bin ja so ein "Grusel-Fan", bei Deinen Fotos laufen mir schaurig-schöne Gedanken durch meinen Kopf.
    Das 2. Foto ist besonders schön, liebe Grüße aus Deutschland
    Kirsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kirsi,
      lieben Dank für deinen Besuch auf der Sichtwiese, ich freue mich sehr und ebenso für dein Feedback und schreiben, das mich schmunzeln liess ;-).
      Herzliche Grüsse, Sichtwiese

      Löschen
  9. Die Ruinen sind immer interessant.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Ari,
      hab lieben Dank für dein Schreiben, worüber ich mich sehr freue. Ich hoffe, du hast den Umzug gut überstanden und bist gut in Finnland gelandet. Viel Glück im neuen Land dir.
      Herzliche Grüsse, Sichtwiese

      Löschen