03.02.2016

Baumnarben



er steht schon seit ich in diesem Tal wohne mit immer
denselben Narben, ab und an wuchs auch schon mal ein Blümchen drin...





Kommentare:

  1. Bäume sind immer stark, geben uns Schatten in Sommer und lehren uns dass auch Narben einen Zweck im Leben haben. Dir einen schönen Tag, GLG, Valerie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Valerie,
      Narben erinnern und haben ganz bestimmt ihren Zweck, das sehe ich wie du...Bäume sind absolut wundervolle Wesen, die viel mehr sind...
      Herzliche Grüsse, Sichtwiese

      Löschen
  2. No man manages his affairs as well as a tree does... (Shaw, glaube ich). Erstaunlich, mit welchen Wunden Bäume dennoch munter weiter leben, sie vernarben und überwallen lassen und Lebensraum bieten für die, die genau solche Narben brauchen... Liebe Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ghislana,
      Bäume leben bedingungslos, könnte man bei solchen Narben immer wieder denken...Lieben Dank für deine Sichtweise.
      Herzliche Grüsse, Sichtwiese

      Löschen
  3. Als Kinder haben wir in solche Stellen oft unsere Schätze versteckt :-)

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Monika,
      ja genau, Schätze versteckt haben wir, sie als Tritte beim Klettern benutzt und auch mal eine kleine Blume aus Mutters Garten darin gepflanzt :-)))
      Herzliche Grüsse, Sichtwiese

      Löschen
  4. ich mag diese WUNDEN bei Bäumen sehr, ich fotografiere sie auch so gerne...sieht hier jetzt so zart aus...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ute,
      die Baumnarben sind auf jeden Fall inspirierend das sehe ich ebenso... meist sind sie hier total vernarbt und zeigen keine Öffnungen, bis auf diesen Baum am See, er ist einzigartig.
      Herzliche Grüsse, Sichtwiese

      Löschen
  5. sie sehen wie so kleine Inseln aus die bewohnt werden im Baum, ich mag so was auch!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke,
      es könnten auch kuschelige Betten für die kleinen Pflanzen sein, die darin wachsen, so wohlbehütet von dem Baum, aber genauso auch kleine Inseln die bewohnt werden.
      Herzliche Grüsse, Sichtwiese

      Löschen
  6. In den Narben lebt es weiter...

    AntwortenLöschen