20.01.2016

schau mir in die Augen, Kleines ;-)



' ich seh dich! Schau mir in die Augen Kleines :-))
oder
 Wenn du jetzt nicht endlich schaust, klopfe ich wieder...'
Meine Wintergäste klopfen an die Fensterscheiben, mustern mich von oben bis unten :-)...
in diesen Momenten frage ich mich,  denken sie? 
oder 
soll ich sie rein lassen?



Kommentare:

  1. Süss der Wintergast nah er wird überall rumhupfen und vollmachen, weil ich hatte mal einen in der Wohnung bis der wieder den Ausgang gefunden hat tat er mir so Leid!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke,
      ja, diese Vogelschar,die übrigens im letzten Jahr das Licht erblickte lebt in unserer Dachritze seit eh und je... In unserem Haus hatten wir auch einmal einen, der einfach rein geflogen ist, das war sehr mühsam ihn wieder hinaus zu komplementieren :-)))...
      Herzliche Grüsse in den Norden, Sichtwiese

      Löschen
  2. nee nee
    die kommunizieren mit DIR
    FUTTER!!!FUTTER!!!
    Ich überlege auch oft...gehts um die VERBINDUNG oder das VERTRAUEN...ich fühle es manchmal sehr nahe...aber oft gehts um FUTTER!!!!Sehr schöns Fotos...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ute,
      da stimme ich dir gerne zu, oft geht es um Futter, vor allem jetzt, wo es so kalt war... lieben Dank für dein Feedback, ich freue mich.
      Herzliche Grüsse, Sichtwiese

      Löschen
  3. FRAGE:fütterst DU?
    Bei uns in der Stadt gibt es von NABU(Naturbund) die klare Order, durchzufüttern, weil zu wenig Lebensraum für Vogelvielfalt ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ute,
      ja ich füttere, wenn es richtig Winter wird immer. Wobei ich lebe im Tal, hier hat es schon noch Wiesen und Wälder etc.
      Herzliche Grüsse, Sichtwiese

      Löschen
  4. Ach ist der herzig. Ich glaube, er bettelt einfach um Futter, wenn er ans Fenster klopft – vielleicht funktioniert das ja manchmal? Ins Haus lassen ist jedenfalls keine gute Idee ;o))

    Ganz herzliche rostrosige Grüße

    Von der Traude

    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/01/neues-ubers-lipodem-und-mein.html#comment-form

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Traude,
      ja, sie sind süss, denn es sind insgesamt 5 Vögelchen. Ich liebe dieses Klppfen, womit sie zeigen, dass sie Hunger haben. In die Wohnung würde ich sie nie lassen, wobei uns mal einer ins Haus geflogen ist vor vielen Jahren. Es dauerte ziemlich lange, bis ihn die Kinder den Weg nach draussen gezeigt hatten, war eine mächtige Prozedur.
      Herzliche Grüsse, Sichtwiese

      Löschen