27.05.2015

Hauskrabbeltiere...


sie krabbeln weiter... 

Kommentare:

  1. Ich mag auch kein so kunstvolles Nest zerstören.
    Allerding liebe ich es auch nicht besonders, wenn
    ich kein Fenster mehr öffnen kann.
    Liebe Grüße schickt
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Irmi,
      sie sind so fleissig bei der Arbeit... ich habe nun beschlossen, dass ich sie monatlich weiter fotografieren werde bis zum Herbst... zerstören mag ich das Nest nicht, wir lassen uns beide in Ruhe und so passt es ganz gut ...
      Herzliche Sonnenscheingrüsse, Sichtwiese

      Löschen
  2. Was für eine gelungene Aufnahme - super !

    Natürlich sieht man es lieber nicht Zuhause ...

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Monika,
      tja, so wirklich gerne habe ich sie nicht gesehen, aber sie kommen alljährlich und leben mit mir im Frieden zusammen, so kann und darf es gerne bleiben...
      Lieben Dank für dein Feedback, über das ich mich sehr freue.
      Herzliche Sonnenscheingrüsse, Sichtwiese

      Löschen
  3. Ein schönes Foto, aber ich liebe Wespen nicht, weil ich sehr allergisch auf die Stiche reagieren! GLG, Valerie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Valerie,
      ich kann dich sehr gut verstehen, wenn man allergisch reagiert, ist es ein no go... hab lieben Dank für dein Feedback, über das ich mich sehr freue.
      Herzliche Sonnenscheingrüsse, Sichtwiese

      Löschen
  4. TOLL
    das die bei DIR in Frieden nisten
    wie es ja ihre Natur ist
    wo nisten die bei DIR?
    Das sieht so fragil und kunstvoll aus.
    Ich habe mal nach einem Sturm ein Elsternnest aufgelesen und auseinandergenommen. Damals dachte ich noch, im Prinzip ist es aufgebaut wie eine riesige Wabe.
    Ich glaube, es gibt einen Naturcode für solche Architekturen...
    Es sieht so schön und so stabil und fragil zugleich aus.
    Ich überlege immer mal wieder, mir ein Insektenhotel zu bauen.
    Stechen sie Dich überhaupt?
    Liebe Grüße und bitte noch mehr Fotos
    von der Magierin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Magierin,
      ich mag es auch sehr, dass wir in Frieden zusammen leben können, das ist mir ein Anliegen. Sie nisten an der Hauswand auf dem Balkon... Ich sehe es wie du, dass es bestimmt einen Code gibt, der sie solche Bauwerke alle errichten lässt. Nein, sie haben mich noch nie gestochen, wie leben gut zusammen :-)... und ja, ich werde immer wieder Fotos von den Mitbewohnern einstellen...
      Herzliche Grüsse zu dir und lieben Dank für dein Schreiben, Sichtwiese

      Löschen