08.04.2015

totgesagte leben länger ;-)...



totgesagt nach den zweistelligen Minusgraden
in diesem Winter, spriessen sie fröhlich
und unbändig - voller Lebenslust...
(jetzt muss ich zwingend Erde kaufen gehen, Wasser haben sie mittlerweile bekommen *lächel)


Kommentare:

  1. Hello my dear friend! It's been a long time. I was away from blogstand, I was ill, but now I am better and I have a new blog again. I missed so much You all and interesting challenges.
    I notice that You have leave Your art blog to rest.

    I hope You are better already. It is wonderful that spring is coming. I like light and nature so much.
    Best wishes, Uuna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Uuna,
      es geht mir ein bisschen wie dir... dazu hatte ich wenig Freizeit. Es ist schön, dass du deinen Blog wieder gestartet hast nun, darüber freue ich mich sehr, auch auf die kommenden Kunstwerke, die ich hervorragend finde. Ich habe dich auch vermisst ;-)...
      Ja, zauberhaft ist dieser Frühling im Sonnenschein, da stimme ich dir zu...
      Herzliche Grüsse nach Finnland, Sichtwiese und auf bald ;-)

      Löschen
  2. die mag ich am liebsten die Pflänzchen und wie wunderschön sie aussehen!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke,
      das war schon ein kleines grosses Wunder, hätten die Blättchen nicht so spitzbübisch über den Topfrand geguckt, hätte ich sie nicht mal bemerkt :-/...
      Herzliche Grüsse in deinen Donnerstag, Sichtwiese

      Löschen
  3. Man staunt, irgendwie kämpfen sich die Pflänzchen immer wieder ans Licht. So eine Situation habe ich auch grad. Dabei nahm ich an, die Pflanze wird nicht mehr.
    Lieben Gruß zum Mittwoch
    von Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anne,
      ja, das Staunen war gross, als ich die jungen Triebe entdeckt habe... ich habe wie du angenommen, dass ich neue Kübelpflanzen eintopfen muss.
      Herzliche Grüsse in deinen Donnerstag, Sichtwiese (schön, dass du wieder wohlauf bist)

      Löschen
  4. Es ist jedes Jahr ein großes Staunen.
    Ich habe einige Jahre gebraucht, zu wissen, darunter könnte was sein, unter der Erde. Ich bin eine Stadtsozialisierte Göre und mein Balkon und mein kleines Gärtchen sind meine Lebensschule für die Pflanzenwelt. Ich liebe diese Detailes ebenso, diese kleinen Welten...viel Spass beim Wachsen schauen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ute,
      ja wirklich jährlich ist das grosse Staunen angesagt ;-)... es hat mich fasziniert und berührt, auf einmal dieses Spriessen zu sehen.
      Herzliche und sonnige Grüsse, Sichtwiese

      Löschen