28.02.2014

Liebe...


Seit einer Woche lebt er in meinem kl. Singlehaushalt... Ich nehme mal an, dass es ein er ist, weil die Farben so leuchten ;-)... Dass er sich bei wundervollem Sonnenschein in die Wohnung verirrt hat, ist ja nicht so spektakulär, aber sein Verhalten hat mich staunen lassen. Er setzt sich auf meinen Kopf oder die Schulter, er liest mit mir, lernt mit mir, ist einfach da :-)... Ein Zeichen?
Clanverhalten? Ich frage mich dauernd woher wir uns kennen?
Da ist was bei uns, das unerklärlich ist. Es hilft nichts, dass meine Fenster weit offen stehen - er bleibt.



Kommentare:

  1. huiii der ist schön nah bei dir gefällts ihm prächtig hat seine Ruhe und geniesst die Sonne am Fenster und er kann ja freiwiillig hinaus in die Natur wieder!
    Mal schauen was er so macht noch!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke,
      ja, das ist ein ganz süsser Mitbewohner den ich da habe. Ich geniesse es mit ihm ;-)... Wundervolle Momente... Ich schau mal, wenn er wieder Lust hat Fotomodell zu sein und berichte weiter.
      Herzliche Grüsse ins Wochenende, Sichtwiese

      Löschen
  2. Das Verhalten ist schon merkwürdig.
    Er hat dich adoptiert, weil die Artgenossen
    fehlen.
    Einen guten Start ins Wochenende wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Irmi,
      du hast meines Erachtens ganz recht, so sehe ich es auch... Ihm fehlen seine Artgenossen! Bin sehr gespannt, wie lange wir Clanverbündete sein dürfen... muss nun auch mal googlen, um welche Art es sich hier handelt.
      Herzliche Grüsse ins Wochenende, Sichtwiese

      Löschen