11.02.2013

huhu, bin da... ;-)))

Goldene Gedanken am Sonntag, während der warme Kaffee mich beflügelt, kommt was angeflogen. Erst sehe ich nicht, was es war, dann guckt er mir unverholen mitten ins Gesicht, so nah, dass ich fast meinen Herzschlag gehört habe. Ein riesiges Werweissen geht in mir los, soll ich nun die Kamera holen im unteren Stock? Ist er dann noch da??? Gewagt und gewonnen, das sieht man an den drei Bildern, die er von sich machen liess.

Letztes Jahr war er noch ein Baby, flog mit seinen Eltern immer wieder mal schnell hallo sagen bei mir. Heuer habe ich die Eltern noch nicht gesehen, aber ihn... Er war ganz aufgeregt auch danach. Mir schien, er hatte grossen Hunger! Tja, mit Mäuschen kann ich ihm nicht dienen, da geht auch Oli zur Zeit leer aus, aber Äpfel und Haselnüsse habe ich zu Hause, die ich gerne mit ihm teilen werde. Der Boden ist und war zu eisig, worüber ich mich zuerst sehr freute, musste ich mal keine Leichen der süssen Raubkatze mehr entsorgen, aber als ich ihn sah, kam deutlich die andere Seite zum Vorschein...

Seltsam ist es schon, dass alljährlich die Bussarde bei mir einkehren. Fragte mich erneut, vererben sie das? Oder fühlen sie, dass ich sie liebe?Auf jeden Fall habe ich mich riesig gefreut, ihn zu sehen, den Sonntag gleich zum goldenen Sonntag erhoben. Grundsätzlich wollte ich eine Collage von den drei Fotos machen, habe diesen Gedanken aber verworfen, weil er so wunderschön aussieht, vor allem, als ich sah, wie die grossen Bilder zur Geltung kommen, man wundervoll sieht, was er möchte...

Wünsche allen Lesern und Hinguckern einen wundervollen Start in die neue Woche ;-)

Kommentare:


  1. ♥ wow!
    da hast du wirklich einen goldigen Augeblick am goldigen Sonntag gehabt!
    Wow!!! Dieses Glück, wie er auf dich gewartet hätte, damit du Bilder von ihm machen kannst.
    Schon sehr faszinierend, solch ein Tier so nah vor der Linse zu haben.
    Dir auch einen wundervollen Start in die neue Woche ♥
    glg Nathalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nathalie,
      ohja, das war ein wirklich goldener Moment. Es war schon toll, dass er nicht weggeflogen ist, als ich nach unten sauste ;-). Unsere Bussarde und Milane hier, sind absolut geniale Tiere, früher kamen noch Eichhörnchen und ein Specht vorbei, aber seit dieser Bauboom ausgebrochen ist, sind sie weg gezogen...
      Herzliche Grüsse in deinen Tag, Sichtwiese

      Löschen
  2. Oh! Welch ein Glück und Auszeichnung für dich, dass sie bei dir pausieren - so nah. Schön, dass du die Kamera geholt hast - er und ich - wir danken dir. Ich könnte mir vorstellen er kommt wieder :-)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Monika,
      ja, es ist ein wirklich wundervolles Glück, das diese Tiere fühlen, wie sehr ich mich an ihnen freue. Ich glaube auch, dass er wiederkommt, er hat bestimmt Futternot, wir haben soviel Neuschnee auf dem Eis bekommen nun.
      Herzliche Grüsse in deinen Tag, Sichtwiese

      Löschen
  3. Eine wundersame Begegnung wieder für dich und für ihn, ein schönes Tier!
    Ich denk mal der fühlt dass du mit ihm gut meinst, der spürt vielelicht eine Seelenverwandschaft mit dir!
    Sehr schöne Fotos und so nah da kann ich mir vorstellen wie dein Herz geklopft hat dabei!
    Nehme es als Glücksbote der dir Kraft gibt und Ausdauer!
    Schöne Woche wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke,
      das war schon ein kleines Wunder am Sonntag. Ich sehe es wie du, er fühlt diese Freude in mir. Ein wunderschöner Gedanke, ihn als Glücksboten zu sehen, hab lieben Dank dafür.
      Herzliche Grüsse in deinen Tag, Sichtwiese

      Löschen
  4. Liebe Sichtwiese,

    wunderschöne Fotos sind dir gelungen. Besonders das erste Foto ist wunderbar. Es sieht so aus, als hätte er Model gesessen.

    Ich wünsch dir mehr solcher Begegnungen.

    Liebe Grüße, Szintilla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Szintilla,
      lieben Dank für dein Feedback und Wunsch, über das ich mich sehr freue.
      Herzliche Grüsse in deinen Tag, Sichtwiese

      Löschen
  5. Wow, ist das ein wunderschöner stattlicher Kerl,
    ich beneide dich um so einen lieben Freund,
    wünsche auch dir einen
    guten, fröhlichen Wochenstart
    Hermine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Hermine,
      er ist wunderschön geworden, letztes Jahr sah er noch ein bissel zerzaust aus ;-)... Seine Eltern kamen regelmässig bei mir vorbei, bin gespannt, wie lange ich ihn alleine sehe...
      Herzliche Grüsse in deinen Tag, Sichtwiese

      Löschen
  6. phantastisch! wünsche mir, dass er noch oft zu besuch kommt. und was für ein schöner text!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Uli,
      hab ganz lieben Dank für dein Feedback und deinen lieben Wunsch, freue mich sehr darüber...
      Herzliche Grüsse in deinen Tag, Sichtwiese

      Löschen