26.05.2012

tierischer Samstag...

der tierische Samstag *lach... tierisch, weil ich Fenster geputzt habe, ein Dessert für Morgen machte, gewaschen, geputzt und allerlei, so richtig unspektakulär... die Arbeit ging mir nicht aus, war aber höchst erfreulich und hat mir Spass gemacht. Gefreut habe ich mich ob dem riesigen Holunderbaum, der wild einfach so innerhalb der Tannen wächst, er bekam heute Blüten, heisst also, demnächst wird Confiture oder Sirup gemacht ;-)... Der Salbei riecht spannend heuer in seiner Blüte und die Iris mag sehr gerne wegen ihrer Farbe und wundervollen Zeichnung... was mir allerdings ein wenig Kummer bereitete, war der Engerling, der ja nicht der Einzige war, den ich ausgegraben habe... da steht uns ein Maikäferjahr bevor, bin gespannt, wenn sie an die Fenster klopfen...
Von morgens bis abends, ein schöner Tag, der mir viel Freude brachte. Wünsche allen einen schönen Sonntag, liebe Grüsse...

Kommentare:

  1. Wunderschöne Bilder mit solch schillernden Farben der Blumen, ich liebe Iris. Grüße.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Leovi,

    ich mag dieses violett bei den Iris und der Salbei, danke dir für deine lieben Worte...

    Wünsche dir ein sonniges und blumenschönes WE, liebe Grüsse, Sichtwiese

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sichtweise
    ich würde mich ja sehr freuen wenn du paar Maikäfer wenn du sie vor der Linse bekommst rein stellen würdest... ich hatte zuletzt als Kind viele gesehen im Schwarzwald und 1 einzigen mal in der alten Heimat in Stuttgart...
    ich wusste nicht dass Salbei so stark riecht da ich keinen Garten habe... wie ich sie liebe die Schnecke goldig einfach.. abe rich habe auch was bei mir entdeckt werds noch zeigen auf meinem Blog...
    dieses lila fasziniert mich immer wieder an der Blumenpracht wie intensiv das wirkt!
    Ich wünsche dir ein herrlichen Pfingstsonntag!
    Liebe Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Elke,

    es soll ein Flugjahr geben lt. unseren Bauern, was mir auch bewusst wurde, als ich diesen Engerling gefunden habe gestern. Sie sind schon lustige Gesellen, klopfen ans Fenster abends und wenn man sie sieht, liegen sie meist auf dem Boden... Ich halte Ausschau, werde mal versuchen sie zu fotografieren, denn obwohl sie unsere Bauern nicht gerne mögen, finde ich sie genial ;-)... Die Blüte der Salbei riecht wirklich nicht, es sind deren Blätter, die heuer so stark duften... 'Schnäggli' mag ich auch sehr gerne und in allen Variationen, sie sind sehr gelassene, spiralige Tierchen ;-)... Momentan blüht es nach dem weiss bei mir im Garten lila und das ist wunderschön...

    Wünsche dir einen sonnenschönen Sonntag, wundervolle Momente und sende dir liebe Sonnenscheingrüsse, Sichtwiese

    AntwortenLöschen