24.05.2012

namenlos blumig...

das Leben ist wie eine Blume, wir wachsen Blatt um Blatt, blühen himmelwärts, manchmal rückwärts und quer das Ziel immer vor Augen und verankert im Herzen

Kommentare:

  1. Hallo Sichtwiese,
    wunderschöne Worte,
    wünsche dir einen sonnigen Tag,
    liebe Grüße
    Hermine

    AntwortenLöschen
  2. wie wahr das ist man blüht aus deinem Samenkorn und wächst in all den Richtungen, manhcmal zurück geshcnitten doch verwuzrelt in der Erde und irgendwann wächst es weiter schöner und grösser in der Sonne mit viel Wasser das uns andere Menschen geben...
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Hermine,
    lieben Dank für dein Feedback, wünsche dir Morgen auch einen sonnenschönen Tag...
    liebe Gute-Nacht-Grüsse, Sichtwiese


    Liebe Elke,
    es ist schon erstaunlich was aus uns wird innerhalb des Lebens, du beschreibst es sehr treffend, lieben Dank dafür... vor allem das Wasser das wir von anderen Menschen erhalten, was wären wir ohne sie?!, ohne ihre Liebe?...
    Liebe Gute-Nacht-Grüsse, Sichtwiese

    AntwortenLöschen
  4. ja genau und wir brauchen die Erde, das Wasser, die Luft und die Sonne, um zu leben und zu blühen.. wie schön gesagt!

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Conny,

    du hast es wundervoll ergänzt, lieben Dank dafür... Habe immer wieder so zwischendrin, mal abends solche Gedanken, beim Revue passieren des letzten Lebensjahres ;-)...

    Liebe Samstagsonnenscheingrüsse, Sichtwiese

    AntwortenLöschen