24.01.2012

morgens...


Frühe Morgenstunden, wenn es langsam dämmert und der Tag ein Gesicht bekommt, nutze ich meist in der Natur. Momente der Stille und Gedankenwinde, die eintauchen lassen und Energie schöpfen für den neuen Tag...

Kommentare:

  1. auch ich liebe diese Stunden des Sonnenaufganges
    und der Frühdämmerung, da kann man Ojas (Immunkraft)tanken,
    liebe Grüße
    Hermine

    AntwortenLöschen
  2. zZ gehe ich genau um diese Zeit den ersten Gassi Gang mit Karlson und es hat echt was schönes, wenn der Tag erwacht...herzliche Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen
  3. ja ich liebe das auch so das erleben und diese Stille dann .. schön wie er diesmal bei dir war!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Hermine,

    es freut mich, das man Immunkräfte tanken kann morgens, das ist ein zusätzlicher wundervoller Punkt, der die frühe Dämmerung geniessen lässt.

    Liebe Grüsse aus dem Schneetal, Sichtwiese

    ***

    Liebe Kathrin,

    es ist bestimmt ein wundervolles Geniessen mit Karlson den Tag zu begrüssen. Mit ihm zusammen macht es bestimmt noch viel mehr Freude und Energie um ein vielfaches erleben.

    Liebe Grüsse aus dem dickverschneiten Bergtal, Sichtwiese

    ***

    Liebe Elke,

    die Dämmerung zeigt sich 'fast' täglich anders, es ist jedes Mal ein neues, wunderschönes Erlebnis für mich.

    Liebe Grüsse aus dem Schneetal, Sichtwiese

    AntwortenLöschen